Führerschein ab 17

Begleitetes Fahren ab 17

Mindestalter (zur Erteilung der Fahrerlaubnis):   17 Jahre
Ausbildungsfahrzeug: Audi A 3 & Polo Cross TDI
Theoretischer Unterricht:

Bei Vorbesitz der Klasse M, A1 oder A
6 Doppelstunden a 90 Min. allgemeine Theorie
2 Doppelstunden a 90 Min. klassenspezifische Theorie

Ohne Vorbesitz einer Fahrerlaubnis
12 Doppelstunden a 90 Min. allgemeine Theorie
2 Doppelstunden a 90 Min. klassenspezifische Theorie

Praktischer Unterricht:     
Grundausbildung   (Anzahl kann variieren)
12 Fahrstunden a 45 Min. Sonderfahrten
(5 Überland-, 4 Autobahn-, 3 Beleuchtungsfahrten)

Wer darf mich begleiten?

Begleiter müssen / dürfen:

  • mindestens 30 Jahre alt sein
  • mindestens 5 Jahre FS Klasse B bzw. 3 besitzen
  • nicht mehr als 1 Punkt in Flensburg haben
  • max. 0,25 mg/l Atemalkohol bzw 0,5% Alkohol im Blut haben

Bei Abgabe eurer Papiere müssen von jedem Begleiter
Ausweis und Führerschein beidseitig kopiert und euren Papieren hinzugefügt werden
Zusätzlich zu der Gebühr von 43,40 Euro müssen pro Begleiter 5,10 Euro mehr an das Straßenverkehrsamt überwiesen werden